Judith Anton berichtet in diesem Interview ausführlich über sich und das Autorendasein:
 
Das Interview wurde am 19.06 im Studio von Antenne Mainz aufgezeichnet und am 30.06, in der Zeit 9-13 Uhr, ausgestrahlt. Die Sendung läuft immer sonntags und heißt : Im Talk mit Volker Pietzsch (Radiomoderator)
Wir sprachen über meine Kindheit und Jugend in Siegen (Siegerland) und meinen Weg ins Rhein-Main-Gebiet. Über die ersten zweieinhalb Jahre Leben in Mainz und das “Mainzer Flair” im allgemeinen 😉
Ich erzähle von meinem Studium und dem Berufsalltag als Diplom-Heilpädagogin.
 
Thema Schreiben:
– wie kam ich zum Schreiben, die Anfänge
-Figuren- und Ideenentwicklung
-lustige Anekdoten/”Schreibmissgeschicke”
-der Weg von der Idee zum Manuskript und zum Verlag
-Schritte der Veröffentlichung
– Inhalt Brennende Federn
-was verbindet meinen Beruf mit meinen Büchern
– Aussicht auf Psychothriller 2
– meine Wünsche und weitere Pläne für die Zukunft und ein paar “peinliche” persönliche Geständnisse gab es auch 😉
Ach ja, 
 
Wenn Ihr mehr erfahren wollt, dann solltet Ihr Euch also unbedingt das Interview anhören.