Steckbrief des Autors UlrikeHoheisel

Ulrike Hoheisel – Jahrgang 1962 – ich bin Mutter zweier Töchter und Diplomsozialpädagogin – begleite sowohl Teams als auch Einzelpersonen zu allen Themen des Menschseins und Mitereinanderseins – Kreativität ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens – Neben dem Schreiben von Gedichten fertige ich Skulpturen aus Schwemmholz und anderen gebrauchten Materialien.

Bisher erschienene Bücher

Ich gebe Dir mein Wort – GedichteRatgeberliteratur Verlag

Kaffeeklatsch oder Kreuzverhör

Woher nehmen Sie Ihre Motivation zum Schreiben? Was treibt Sie an?

Alltägliches und Außergewöhnliches lässt sich in Gedichten in Worten malen und teilweise mit ganz wenigen Wendungen auf den Punkt bringen.

Wie entstehen die Ideen zu Ihren Büchern?

Der Alltag bietet eine Fülle an Bildern, Begebenheiten, Begegnungen …

Gibt es Gemeinsamkeiten oder Unterschiede zwischen Ihren bereits erschienen und folgenden Büchern?

Mein nächstes Projekt sind Gebete – verbunden mit den unterschiedlichsten Lebensthemen.

In welchem Genre sind Sie zu Hause?

Lyrik – Poesie

Wann können Sie am besten schreiben?

Am allerbesten morgens direkt nach dem Aufstehen, wenn der Kopf noch nicht so viele „Abers“ bereithält.

Warum sollten die Leser ausgerechnet Ihr Buch lesen?

Vielleicht weil man spüren kann, dass die Gedichte direkt aus meinem Herzen kommen … weil die unterschiedlichen Themen eine Hilfe und vielleicht auch ein Hoffnungsschimmer sein können … weil uns im Leben Fröhliches und Nachdenkliches begegnet … weil vielleicht ein Funke eines Lösungsansatzes für eigene Gedanken darin zu finden ist …

Was sind Ihre Lieblingsbücher? Was mögen Sie absolut gar nicht?

Momentane Lieblingsbücher: Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry von Rachel Joyce + Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes. Was ich gar nicht mag: blutrünstige Geschichten

Ihr Lieblingsspruch/Motto/Lebensweisheit

Beginne. Zuerst tue das Notwendige. Dann tue das Mögliche. Und plötzlich wird das Unmögliche möglich werden.

Ihre Chance! Was wollten Sie dem Leser schon immer mal mitteilen?

Danke, dass Sie mein Buch gekauft haben und sich von meinen Texten berühren lassen. Und danke auch für die zahlreichen wohltuenden Rückmeldungen. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit meinem Buch und vielleicht den einen oder anderen Perspektivwechsel.

IchGebeDirMeinWort_3D

jetzt_bestellen