Die Sklavin von Aquae – Lust und Schmerz zwischen Marmor und Alamannensturm (German Edition)

Produkt kaufen

Kategorie:

Beschreibung

259 nach Christus: Der römische Gutsbesitzer Sergius Sertorius Carbo kauft auf dem Sklavenmarkt in Aquae, dem heutigen Baden-Baden, eine hübsche Sklavin, um sich von seinen Problemen abzulenken: Zum einen trauert er immer noch um seine jung verstorbene Gattin Tiberia, zum anderen scheinen die Tage der Romanen im Decumat gezählt zu sein, denn Rom zieht mit einem Mal alle Legionäre zwischen Rhein und Limes ab.
So kommt die Alamannin Almut auf den Gutshof. Doch obwohl sie durch die Ermordung ihrer Familie noch sehr traumatisiert ist, entpuppt sich die neue Sklavin als willensstark und recht widerspenstig. Während Sergius sie in ein anregendes Spiel um Almuts freiwillige Unterwerfung verwickelt, wird sie von seiner eifersüchtigen Schwester Sertoria unverhohlen bedroht: Schon einmal hat man eine Sklavin auf dem Hof entstellt, weil sie einem Gutsherren zu nahe stand: die alte Quinta, die schnell zu Almuts Beraterin wird.
Unterdessen wächst die Bedrohung durch den räuberischen Arsibod und seine Horden – und Sergius hat keine Ahnung, wen er sich mit Almut auf den Hof geholt hat …
Knisternde Erotik zwischen dem römischen Sklavenhalter und der freiheitsliebenden Alamannin, ein spannendes Abenteuer in den turbulenten Zeiten des untergehenden Römerreiches.

Zusätzliche Information

Author

Number Of Pages

Publication Date

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Die Sklavin von Aquae – Lust und Schmerz zwischen Marmor und Alamannensturm (German Edition)”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.